Hirschrücken ohne Knochen

Zutaten: Für 4 Personen

500 g    - Hirschrücken ohne Knochen

2-4 EL   - Pflanzenfett

              - Salz, Pfeffer

2-3         - Tassen Fleischbrühe

1-2         - Zwiebeln

1-2         - Karotten

2 EL       - Mehl

50 ml      - süße Sahne

Zubereitung:

Das Hirschfleisch in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne das Fett erhitzen und die Fleischscheiben darin je Seite ca. 2-4 Min. anbraten

Die Zwiebeln schälen und kleinschneiden und zum Fleisch geben. Die Karotten wacshen, putzen und klein würfeln und auch dazugeben. Alles miteinander nach ca. 10-15 Min. weiterdünsten. Dabei ab und zu mit der Brühe aufgießen. Zuletzt wird die süße Sahne mit dem Mehl verrührt und zu den Fleischscheiben gegeben. Das Ganze nochmals aufkochen lassen und dann heiß servieren.

 

Quelle:

"Heimisches Wildbret aus Topf und Pfanne", herausgegeben vom Landesverband Bayrischer landwirtschaftlicher Wildhalter e.V.

Öffnungszeiten

November bis März

 

immer Freitags

 

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 18:00 Uhr

Flyer Kaisersberger Wildladen
Unser Flyer für Sie zum Download
Flyer Kaisersberger Wildladen.pdf
PDF-Dokument [224.5 KB]